• DE
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

BApK

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Praxisworkshop für junge Menschen: Kommunikation in schwierigen Situationen

SAVE THE DATE: Freitag, 25. November 2022 15:30 Uhr bis Sonntag, 27. November 2022 14:30 Uhr

Der dreitägige Praxisworkshop in Bonn richtet sich an junge Menschen, die lernen möchten, wie man besser mit Konfliktsituationen umgehen kann. Der Fokus liegt dabei auf dem praktischen Training von Kommunikationsstrategien. Wir denken, dass das theoretische Wissen über den Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen allein nicht ausreicht. Zur Vorbereitung auf das Seminar stellen wir kurze Video-Tutorials zur Verfügung, in denen wichtige Grundlagen vermittelt werden.

Geleitet wird das Seminar wieder von Udo Gerigk: „Wir möchten mit den Teilnehmenden ganz praktisch üben, Situationen reflektieren und modellhaft besprechen und durchspielen. Es geht um Elemente, die jede/r für sich in seiner/ihrer individuellen Situation anwenden kann.“

Udo Gerigk, arbeitet seit über 15 Jahren mit jugendlichen Straftäter:innen mit Gewaltproblemen. Außerdem hat er ein spezielles Training für straffällig gewordene junge Geflüchtete entwickelt. Seit 2012 hat er eine Lehrtätigkeit an der Uni Kiel im Fachbereich Pädagogik und arbeitete drei Jahre in einem Forschungsprojekt an der FH für Sozialwesen in Kiel.

Wann? Freitag, 25.11.2022 – Sonntag 27.11.22
Wo? Bonn, Gustav-Stresemann-Institut
Kosten? 15,00 €  
Reisekosten können übernommen werden.

Bei Fragen gerne an Jana Ulrich wenden: ulrich.bapk(at)psychiatrie.de

 

Das Seminar wird gefördert von der AOK Gesundheitskasse.