BApK

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

5002 BApK (Hg.): Mit psychischer Krankheit in der Familie leben - Rat und Hilfe für Angehörige

2014 aktualisierte und überarbeitete Neuauflage

21,95 €

Viele Menschen mit einer psychischen Krankheit werden von ihren Angehörigen betreut. Eine Aufgabe, die Familien und Freunde schnell an eigene Belastungsgrenzen bringt und immer auch mit Schuld, Scham und Ausgrenzung konfrontiert.

In diesem Ratgeber finden sie Unterstützung: Er informiert umfassend über die häufigsten psychischen Krankheiten, über psychotherapeutische Verfahren sowie über den Einsatz und die Wirkung von Psychopharmaka. Man kann die wichtigsten Rechtsbegriffe nachschlagen und Anlaufstellen im Hilfesystem und der Selbsthilfe finden und die Strategien vermitteln für eine bessere Kommunikation und den Umgang miteinander.

Erfahrungen anderer Angehöriger, wie Mütter, Partner oder Kinder psychisch Kranker, entlasten und zeigen, wie man mit wiederkehrenden Problemen und stressigen Situationen besser umgehen kann.

Fazit: Wer gut informiert ist, kann leichter Grenzen ziehen, Vorurteilen gelassener begegnen und sich selbst notwendige Hilfen holen.

Der Ratgeber wurde von der Stiftung Gesundheit zertifiziert.

Rezension:

"... Das Buch leistet, was ein Ratgeber leisten kann. Es gibt sachlich dichte, wissenschaftlich fundierte und aktuelle Informationen, regt zur persönlichen Reflexion an, es gibt Hilfen zur Gestaltung des Alltags mit Betroffenen und ermutigt zur Suche nach Kontakt und Unterstützung. ..."

(Wolfgang Widulle auf socialnet.de)

[zur vollständigen Rezension der Vorausgabe]

320 Seiten, Ausgabe 2014, Preis 19,95 € + Versandkostenanteil 2,00 € = 21,95 €

back