BApK

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

1401-1 Borderline - Die Krankheit verstehen und Hilfe finden

Text: Andreas Knuf

4,00 €

Borderline ist eine schwer verstehbare Erkrankung, über die zwischen Tabuisierung und "Modediagnose" auch heute noch in der Öffentlichkeit wenige Informationen vorhanden sind. Die Erkrankung ist verbreiterter als allgemein angenommen: Etwa eine Million Menschen sind in Deutschland betroffen.

Dabei hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass es wirkungsvolle psychiatrische und psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Deshalb hat der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker 2007 erstmals für Deutschland eine Broschüre herausgebracht, die der Psychologe Andreas Knuf für die Schweizer Stiftung Pro Mente Sana erarbeitet und den bundesdeutschen Verhältnissen angepasst hat. Diese Broschüre wurde 2015 zum zweiten Mal nachgedruckt.

In einer Sprache, die den aktuellen Wissensstand vermittelt und zugleich am Alltag der Betroffenen anknüpft, vermittelt die Broschüre in kompakter Form Wissen, um die Erscheinungsformen dieser Erkrankung einordnen und eine Richtschnur für den Umgang mit ihr finden zu können.

Dabei wendet sie sich an Betroffene und ihre Familien, ist aber gewiss auch für manch "hilflosen Helfer" aus dem professionellen Bereich wichtig und hilfreich.

 

Preis bei Bestellungen ab 10 Stück: 3.20 €

Preis bei Bestellungen ab 25 Stück: 2.40 €

back