Zum Inhalt springen

Für Angehörige zählt nicht die Krankheit, für Angehörige zählt der Mensch.

Seit fast 40 Jahren steht der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK) e. V. für eine engagierte Selbsthilfe, die sowohl die Anliegen der Patientinnen und Patienten als auch die Interessen der Angehörigen konsequent vertritt. Als Familien-Selbsthilfe Psychiatrie setzen wir uns für eine kontinuierliche Verbesserung der Situation psychisch erkrankter Menschen und ihrer Familien ein. Und das auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen.

06. Jun 2024 Beginn: 19:00
Was Angehörige über Psychopharmaka wissen sollten.
07. Sep 2024
08. Sep 2024
Gotha: Workshop für Deeskalation von sich zuspitzenden Momenten in Familien mit psychisch erkrankten Angehörigen
Alle Veranstaltungen anzeigen

Reha-Angebot für pflegende Frauen in Kooperation mit dem BApK

News

Den vollständigen Text finden Sie hier

Ende April waren Julia Paar und Nele Riepenhusen auf der Netzwerkkonferenz Kinderschutz in Daun (Eifel). Hierbei lag der Fokus auf dem Schutz von Kindern und Jugendlichen, die mit psychisch erkrankten Elternteilen aufwachsen. Die beiden Referentinnen haben in diesem Zusammenhang Projekte der Jungen Selbsthilfe des BApK e. V. vorgestellt und mit Teilnehmenden aus Fachbereichen des Kinder-und Jugendschutzes über Präventivmaßnahmen und Hilfsangebote für junge Angehörige gesprochen.

Informationen folgen. Anmeldung in Kürze möglich.

Informationen folgen. Anmeldung in Kürze möglich!