Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Web-Ansicht.

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

BApK

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

BApK-Newsletter 03/2019 (14. Februar)

Angehörige und Selbsthilfe

"Die Wunschperle" auf der Buchmesse Leipzig

Caroline Trautmann (Leitung der Geschäftsstelle des BApK) und der Autor Patrick Wirbeleit stellen den Kindercomic (Ausschnitt oben) über psychische Erkrankungen bei Kindern des BApK am 23. März um 11 Uhr auf der Leipziger Buchmesse vor. [Programm des Forum seelische Gesundheit als PDF]

Aktionswoche Selbsthilfe 2019

Unter dem Motto "Wir hilft" findet vom 18. bis 26. Mai die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Veranstaltungskalender ist online und wartet darauf, gefüllt zu werden. [Link]

Aus den Landesverbänden

Brunch und Vortrag

Der Landesverband NRW des BApK lädt für den 9. März um 9.30 Uhr zu einem Brunch mit Vortrag zum Thema "Neue Hilfe für Pflegende und aktuelle Informationen" im Alexianer-Krankenhaus Münster-Amelsbüren ein. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen in den Angehörigengruppen zu besprechen. [Einladung als PDF]

Psychische Erkrankungen und Behandlung

Wie der Körper die Seele krank macht

Spektrum der Wissenschaft: Bis organische Erkrankungen hinter psychischen Beschwerden erkannt werden, dauert es oft sehr lange. Alexis Bourla, Florian Ferreri und Stéphane Mouchabac beschäftigen sich mit den Gründen solcher Fehldiagnosen. [Link]

Gemeinsame Betreuung psychisch Kranker

Ärztezeitung: In Nordrhein betreuen niedergelassene Ärzte*innen und Psychotherapeuten*innen gemeinsam Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen. Ilse Schlingensiepen stellt das Modell vor. [Link]

Hamburger Kinder sind oft depressiv und übergewichtig

ZEIT ONLINE: Bielefelder Wissenschaftler*innen haben auf Basis von Krankenkassendaten zum Gesundheitszustand des Hamburger Nachwuchses geforscht. Die Ergebnisse geben Folko Damm zu denken. [Link]

Alzheimer und Demenz

Spektrum der Wissenschaft: Die Diagnose Alzheimerdemenz hat nichts von ihrem Schrecken verloren. Nach wie vor ist die Krankheit unheilbar - doch Forscher*innen lüften allmählich den Schleier des Vergessens. [Zur Themenseite]

Stört Allah die Psychotherapie?

ZEIT ONLINE: Wie zwei Therapeuten ihren muslimischen Patientinnen und Patienten begegnen, schildern sie im ZEIT WISSEN-Podcast (ab Minute 14.28). [Link]

Arbeit

Teilhabe am Arbeitsleben

Eine neue Handreichung der Diakonie beschäftigt sich mit den Anforderungen und Voraussetzungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention. [PDF]

Lesen

Psyche? Hat doch jeder!

Jan Thun meint in der Zeitschrift "Psychosoziale Umschau" über das Buch: "Kuhlmann führt ihre Leserschaft durch das ABC der Erklärungsmodelle therapeutischer Verfahren. (...)  Sie versteht es, Fragen und Bedürfnisse von (angehenden) Patienten emotional nachvollziehbarbar zu formulieren und in kleine Anekdoten zu kleiden, welche dem gesamten Text Farbe verleihen." [Buchbesprechung]

Lena Kuhlmann: Psyche? Hat doch jeder! Vom Hin und Her zwischen Herz und Hirn (inkl. Kurz-Video). Eden Books 2018, 256 Seiten, 16,95 Euro ISBN 978-3-95910-150-9.

Gesellschaft

Gewalt in der Pflege

ZEIT ONLINE: Vernachlässigung, verbale Einschüchterung, Schläge: Gewalt zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen ist häufig Alltag. Leonie Sontheimer geht der Frage nach, wie sich das ändern kann. [Link]

Anschauen

Flucht nahe gebracht

ze.tt: Die Illustratorin Ella Baron (Abbildung) und die Psychologin Miriam Slikhanian teilen ihre Erfahrungen aus einem Geflüchtetencamp im Libanon. Illustrationen und Text sind ein seltener Einblick in die Seelenwelt der Menschen dort. [Link]

Das Unsichtbare zeigen

Fünf Fotografen*innen zeigen in der Ausstellung "CRAZY – Leben mit psychischen Erkrankungen" im Berliner "f³ – freiraum für fotografie" ihre Arbeiten. Uta Angenvoort stellt sie in der Sendung "titel thesen temperamente" vor. [Link]

Neue Medien und Internet

66 Prozent nutzen "Dr. Google"

Ärztezeitung: Gesundheitsthemen treiben die deutschen Internetnutzer*innen um: Zwei Drittel nutzen das Internet, um über Gesundheitsthemen zu recherchieren, so das Statistische Bundesamt. [Link]

Zeitschriften

Sucht und Sozialpsychiatrie

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Kerbe" beschäftigt sich mit dem Thema "Sucht und Sozialpsychiatrie". Unter anderem wird den Fragen nachgegangen, ob Sucht eine psychische Erkrankung ist und warum Suchtkranke die ungeliebten Kinder der Psychiatrie sind. Eine Kulturgeschichte des Rausches und des Glücksspiels von Günther Zeltner steht als Leseprobe zur Verfügung [PDF], ebenso Inhaltsverzeichnis und Editorial. [Link]

Impressum

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. (BApK)

Oppelner Straße 130
53119 Bonn
Telefon: (0228) 710024-00
Fax: (0228) 710024-29
E-Mail: bapk@psychiatrie.de
Internet: www.bapk.de
Unsere Datenschutzerklärung
Vereinsregister: Bonn Nr. 20 VR 5250
Leitung der Geschäftsstelle: Dr. Caroline Trautmann
Redaktion: Ludwig Janssen
Kontakt: news.bapk@psychiatrie.de

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. Abmelden