Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

BApK

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Impressum, Redaktion, Datenschutz und Disclaimer

Impressum:

Oppelner Str. 130
D-53119 Bonn

Telefon: (0228) 710 024-00
Fax: (0228) 710 024-29

Mail: bapk(at)psychiatrie.de 
Web: www.bapk.de


Vereinsregister: Bonn Nr. 20 VR 5250

Redaktion:

Die Verantwortung für die Inhalte dieser Website liegt bei dem gf. Vorstand des Verbandes.

Leitlinien für die redaktionelle Arbeit

Der Verband hat sich zu Neutralität und Unabhängigkeit verpflichtet; ausführliche Informationen dazu finden Sie. Diese Leitlinien gelten selbstverständlich auch für die Redaktion der Website.

Zur Veröffentlichung bestimmte Informationen werden sorgfältig auf ihre Richtigkeit bzw. ihren Wahrheitsgehalt hin geprüft und so aufbereitet, dass sie möglichst gut verständlich sind. Direkte oder indirekte Empfehlungen für medizinische Produkte, Therapieverfahren sowie Einrichtungen oder Anbieter von medizinischen oder psychologischen Leistungen werden grundsätzlich nicht gegeben.

Artikel anderer Autorinnen und Autoren werden nur dann auf unserer Website veröffentlicht, wenn sie den genannten Grundsätzen entsprechen und potentielle Interessenkonflikte ausgeschlossen werden können. Solche Beiträge sind mit vollem Namen gekennzeichnet. Alle Autoren sind der Redaktion persönlich bekannt. 

Externe Links werden nur nach Überprüfung der entsprechenden Websites gesetzt und sind als solche gekennzeichnet; zum Haftungsausschluss.

Trotz aller Sorgfalt können wir nicht ausschließen, dass einzelne Informationen nicht bzw. nur teilweise zutreffend oder nicht mehr gültig sind. Wir verpflichten uns, Fehler unverzüglich zu korrigieren, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

Wichtiger Hinweis:

Die auf unserer Website bereitgestellten Informationen sollen und können weder professionelle noch persönliche Hilfe ersetzen.

Wir raten allen Betroffenen und Angehörigen, entsprechende Angebote wahrzunehmen und freuen uns, wenn wir Sie mit unseren Informationen dabei vorbereitend und begleitend unterstützen können.

Datenschutz:

Wir, der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V., freuen uns über Ihren Besuch unserer Website. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Nutzer haben für uns eine hohe Priorität. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden.  

Rechtliche Grundlage und Zweck der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die geeignet sind, diese zu identifizieren. Rechtliche Grundlage für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, ab 25.05.2018) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Demgemäß nehmen wir die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich für eigene Zwecke vor und erheben Daten nur für den Zweck, für den sie auch genutzt werden. Wir verpflichten uns, die erhobenen Daten nur als Mittel zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke und satzungsgemäßer Aufgaben zu verwenden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit Ihrer Nutzung unserer Webseiten, der Anmeldung zu unseren Lehrgängen Ihr Einverständnis für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Zweckbestimmungen des BApK e.V. erklären.  

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unseren Webseiten werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Datenmenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug statt. Ferner verwenden wir zu Analyse des Zugriffs MATOMO Analytics (früher PIWIK Analytics) in der anonymisierten Einstellung (Datenschutzreglung von MATOMO).  

Ansprechpartner

Für Fragen des Datenschutzes beim BApK e.V. wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche: Dr. Caroline Trautmann (bapk@psychiatrie.de)  

Cookies

Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die Cookies werden benötigt, um Ihnen bestimmte Leistungen und Angebote uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen - zum Beispiel, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung in einem geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.    

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt. Über die Newsletter-Funktionalität werden Informationen in Hinblick auf Empfängerzahl, Öffnungsrate, Klickzahlen analysiert und ausgewertet. Dies dient internen statistischen Zwecken. Die Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.  

Forumsfunktion

Für bestimmte Inhalte stellen wir eine Forumsfunktion zur Verfügung. Um dort Beiträge einstellen zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Klarnamen und Ihrer E-Mail-Adresse anmelden und können einen Alias wählen (als Beispiel sei hier das Geschwister-Netzwerk mit seinem Forum genannt). Wir behalten uns das Recht vor, ggf. Beiträge zu löschen, wenn sie widerrechtliche Inhalte enthalten.  

Shop

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Broschüren, Flyer oder Bücher beim BApK zu erwerben, nutzen wir Ihre zugesendeten Daten (postalische Anschrift) aus dem Kontaktformular oder der E-Mail-Bestellung. Ihre Daten werden ausschließlich für die geschäftliche Abwicklung der Bestellungen und zu internen statistischen Zwecken in anonymisierter Form genutzt. Die Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.  

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Übertragbarkeit personenbezogener Daten Sie haben das Recht,

  • jederzeit auf Anfrage formlos und unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personen-bezogenen Daten zu erhalten.
  • die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.
  • Ihre Daten löschen zu lassen.
  • die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken zu lassen.
  • jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen.
  • Ihr Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail unter (bapk@psychiatrie.de) oder in anderer schriftlicher Form zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihres Einverständnisses bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten hierdurch berührt wird. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen werden die Daten umgehend gelöscht bzw. gesperrt.
  • Ihre Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln bzw. - so weit dies technisch machbar ist - von uns übermitteln zu lassen.
  • auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. In keinem Fall werden erhobene Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Alle Mitarbeiter(innen), die Zugang zu diesen Daten haben, sind auf den Datenschutz verpflichtet.

Technische Daten

Technische Daten der Nutzer unserer Website werden nur zu statistischen Zwecken im dafür erforderlichen Umfang erhoben und anonymisiert ausgewertet. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten werden nur in dem Umfang erhoben, der zur Nutzung einzelner Angebote unbedingt erforderlich ist. Soweit in der Sache möglich, ist die Nutzung auch mit anonymisierten Daten bzw. einem Pseudonym zulässig. Wenn Sie uns per Email oder über eines unserer Webformulare kontaktieren, erfolgt die Übermittlung unter Umständen unverschlüsselt. In diesen Fällen kann nicht garantiert werden, dass die Vertraulichkeit der Daten während der Übermittlung gewährleistet ist.

Provider

Unsere Website sowie unsere Emailpostfächer werden schon seit Jahren bei einem deutschen Provider verwaltet, der den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen unterliegt.

Disclaimer:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber oder einzelne Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers oder Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Betreiber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Betreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Betreiber eingerichteten Blogs, Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber oder Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.

4. Datenschutz

Datenschutzerklärung des Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Wir, der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e. V., freuen uns über Ihren Besuch unserer Website. Bevor Sie sich intensiv mit unseren Seite beschäftigen, möchten wir Sie gerne über den Datenschutz informieren, der uns ein besonderes Anliegen ist. Mit der neuen Datenschutzverordnung die im Mai 2018 in Kraft getreten ist möchten Sie sie nachfolgend über die mit dem Besuch dieser Website verbundenen Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufklären und Sie über ihre entsprechenden Rechte informieren:

Rechtliche Grundlage für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, ab 25.05.2018) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Demgemäß nehmen wir die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich für eigene Zwecke vor und erheben Daten nur für den Zweck, für den sie auch genutzt werden. Wir verpflichten uns, die erhobenen Daten nur als Mittel zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke und satzungsgemäßer Aufgaben zu verwenden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Verantwortliche im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO, an den Sie sich bei Fragen oder einem andere Anliegen zum Datenschutz wenden können ist:

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Oppelner Str. 130

D-53119 Bonn

Telefon: (0228) 710 024-00

Fax: (0228) 710 024-29

Mail: bapk(at)psychiatrie.de

Web: www.bapk.de

Vereinsregister: Bonn Nr. 20 VR 5250

vertreten durch: den Vorstand gem. § 26 BGB

Datenschutzbeauftragte

Wir haben für unsere Organisation einen Datenschutzbeauftragen, an den Sie sich mit ihren Anliegen auch gerne direkt wenden können:

Dr. Caroline Trautmann

E-Mail: bapk@psychiatrie.de

Tel.: 0228-71002409

 

Welche Daten werden erfasst und verarbeitet? Speicherung von Zugriffsdaten

Beim Besuch unserer Website werden auf verschiedene Weise personenbezogene Daten der Nutzer erfasst. Personenbezogene Daten sind solche Daten, mit denen eine natürliche Person identifiziert werden kann. Dazugehören beispielsweise der Name des Betroffenen, seine Wohnadresse, seine Telefonnummer oder auch sein Geburtsdatum.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden zum einem durch ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet, sog. Zugriffsdaten bzw. Server-Logfiles, wie z.B. der verwendeten Webbrowser und das verwendete Betriebssystem, der Domain- Name ihres Internet- Providers, Ihre IP Adresse oder auch der sog. Zeitstempel, also der genaue Zeitpunkt und die Dauer ihres Besuchs. Diese Daten müssen notwendigerweise erfasst werden, um technisch eine Darstellung und Verdingung herzustellen. Eine Datenauswertung erfolgt in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebots auf unserer Webseite. Ferner verwenden wir zu Analyse des Zugriffs MATOMO Analytics (früher PIWIK Analytics) in der anonymisierten Einstellung (Datenschutzreglung von MATOMO).

 

Darüber hinaus erfassen wir diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie selbst bewusst auf unserer Homepage angeben, etwas durch die Nutzung unseres Kontaktformulars oder unseres Antragsformulars für eine Fördermitgliedschaft.

Zusammenfassend handelt es sich um folgende Kategorien von Daten:

  • Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail- Adresse, Telefonnummer etc.)
  • Zahlung- bzw. Bankverbindungsdaten (nur im Zusammenhang bei Kauf von Broschüren/ Büchern oder auch einer Fördermitgliedschaft oder Spende)
  • Inhaltliche Daten(eingestellte Texte und übersandte Nachrichten, eingestellte Fotos, ggf. Videos)
  • Kommunikationsdaten (Geräte-Information, IP-Adresse)
  • Nutzungsdaten (besuchte Website, Nutzungsdauer etc.)

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Als maßgebliche Rechtsgrundlage für die Zulässigkeit der Verarbeitung dienen die EU- Datenschutzgrundverordnung vom 27.04.2016 sowie das Bundesdatenschutzgesetz i.d.F.v. 30.06.2017. Die Rechtmäßigkeit der Datenerfassung ergibt sich aus Art 6 DSGV. Soweit die Datenverarbeitung aufgrund einer ausdrückliche Einwilligung erfolgt, dient Abs. 1 a) der genannten Norm als Rechtsgrundlage (ggf. auch Art 9 Abs. 2 a) DSGVO bei Gesundheitsdaten). Für die Speicherung und sonstige Verarbeitung ihrer Daten ist das Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO Rechtsgrundlage. Das gilt auch für alle anderen Datenverarbeitungen, die zur Durchführung vertraglicher Maßnahmen, aber auch zur Beantwortung von Anfragen erforderlich sind. Soweit wir im Einzelfall zur Datenverarbeitung rechtlich verpflichtet sind, ist hierfür Art-6 Abs. 1 c) DSGVO Grundlage; in dem Fall, dass die Verarbeitung der Wahrung unserer berechtigten Interessen dient, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Zweck und Dauer der Datenverarbeitung:

Die automatische Erfassung ihrer Nutzer- und Kommunikationsdaten beim Besuch unserer Website dient notwendigerweise der Herstellung der technischen Verbindung und Nutzbarkeit unserer Website. Soweit Sie das auf unserer Homepage enthaltene Kontaktformular verwenden oder Sie uns über die Seite ein E-Mail schicken, dient die Erfassung der in diesem Zusammenhang bekannt gegeben Kontaktdaten (in der Regel nur Name und E-Mail-adresse) lediglich der entsprechenden Rückmeldung unsererseits. Eventuelle zusätzliche Angaben, die Sie uns übermitteln, werden allein dem Zweck und Anlass entsprechend verarbeitet. Nach Wegfall des Grundes für die Speicherung, werden die Daten unverzüglich gelöscht oder- sofern im Einzelfall erforderlich- gesperrt.

Bei einer Mitgliedschaft oder auch Fördermitgliedschaft werden die Daten im Rahmen unserer Mitgliederverwaltung gespeichert und ausschließlich hierfür genutzt. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden die Daten gelöscht oder- soweit notwendig- gesperrt.

Weitergabe von personenbezogenen Daten:

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, werden zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken.

  • Hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO
  • Die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass ihre Daten nicht weitergegeben werden (Art. 6 Abs 1 f) DSGVO),
  • Eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (Art. 6 Abs 1 c) DSGVO) oder
  • Dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Verwaltungsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).

Datensicherheit

Wir versichern, dass wir die nach Art. 32 DSGVO erforderlichen technischen sowie organisatorischen Maßnahmen ergriffen haben, um ein dem Risiko für die Rechte und Freiheiten des Nutzes angemessene Schutzniveau zu gewährleisten. Dies betrifft insbesondere die Auswahl der verwendeten Hard- und Software sowie die innerorganisatorischen Kontrolle und Zugriffsberechtigung.

Nichtsdestotrotz wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.: per E-Mail) immer gewisse Sicherheitslücken aufweisen und nicht vollumfänglich vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

 

Rechte des Betroffenen:

Sie haben hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen insbesondere Anspruch auf:

Information und Auskunft über die von uns vorgenommene Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (Art.15 DSGVO)

Auf Berichtigung und Vervollständigung bezüglich unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO) und

Auf Löschung der Maßgabe des Art 17 SGGVO bzw. auf Einschränkung nach Art. 18 DSGVO.

Widerspruch und Widerruf von Einwilligungen:

Soweit ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Art. 6 Abs 1 f) DSGVO erhoben und verarbeitet werden (d.h. bei Vorliegen berechtigter Interessen des Verantwortlichen), haben Sie nach Art 21. DSGVO das Recht, hiergegen Widerspruch einzulegen, wenn insoweit Gründe bestehen, die sich aus ihrer Situation ergeben, oder wenn sich der Widerspruch gegen eine Direktwerbung richtet.

Soweit eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer diesbezüglichen vorherigen Einwilligung erfolgt ist, steht es Ihnen jederzeit frei, ihre Einwilligung in den betreffenden Datenverarbeitungsvorgang zu widerrufen.

Beschwerderecht:

Nach, Art. 77 DSGVO hat ein betroffener im Falle eines Datenschutzrechtlichen Verstoßes das Recht, sich mit einer entsprechenden Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Hierbei handelte s sich um den Datenschutzbeauftragten des Landes Nordrhein- Westfalen.

Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzen wir auf unserer Seite eine SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung, was Sie an dem schloss-Symbol in der Browserzeile sowie an der Abkürzung https:// (statt „http://) erkennen können. Ist die Verschlüsselung aktiv, können Daten bzw. inhaltliche Abgaben, die Sie an uns übermitteln, von Dritten nicht mitgelesen werden.

Cookies

Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies. Hierbei handelte s sich um kleine Textdateien, die auf ihrem Rechner abgelegt werden, um Sie bei ihrem nächsten Besuch auf unserer Internetseite wiederzuerkennen. Sie ersparen Ihnen dann z.B. wiederholten Eingaben von Daten und erleichtern zugleich die Übermittlung bestimmter Inhalte der Webseite. Cookies richten auf ihrem Computer keinen Schaden an und erhalten auch keine Computerviren.

Cookie enthalten eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung haben. Die Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die Cookies werden benötigt, um Ihnen bestimmte Leistungen und Angebote uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen - zum Beispiel, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung in einem geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt; insoweit bitte wir Sie, die Cookies bei en Sicherheitseinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Wir weisen allerdings darauf hin, dass die Nichtaktivierung von Cookies zu Einschränkungen der Funktionen unseres Internetangebots führen kann.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen aus allen Bereichen und Sparten des BApK sowie über wichtige aktuelle Themen im Bereich der Psychiatrie. Auf www.bapk.de können Sie unseren Newsletter abonnieren. Im Rahmen der Eintragung erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten wie eine valide E-Mail-Adresse. Sie können sich jederzeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt. Über die Newsletter-Funktionalität werden Informationen in Hinblick auf Empfängerzahl, Öffnungsrate, Klickzahlen analysiert und ausgewertet. Dies dient internen statistischen Zwecken. Die Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt

Kommentar/ Forumfunktion

Zu bestimmten Inhalten stellen wir zeitweise eine Kommentarfunktion zur Verfügung. Um dort Beiträge einstellen zu können, müssen Sie Ihren Klarnamen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben (als Beispiel sei hier das Geschwisternetzwerk mit der Chatfunktion genannt). Wenn Sie Beiträge schreiben, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Beiträge erscheinen erst nach einer Prüfung durch die Redaktion. Dabei behalten wir uns das Recht vor, ggf. Beiträge nicht freizuschalten bzw. löschen - z. B. wenn sie widerrechtliche Inhalte enthalten. Die IP-Adresse wird gelöscht, sobald wir Ihren Beitrag zur Kenntnis genommen haben.

Shop

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Broschüren, Flyer oder Bücher bei dem BApK zu erwerben, nutzen wir Ihre zugesendeten Daten (postalische Anschrift) über das Kontaktformular, oder durch ihre Bestellung, die bei uns per-E-Mail eingeht. Ihre Daten werden für interne Analysen (Empfängerzahl, Anzahl der verkauften Broschüren, Bücher, Flyer) genutzt. Dies dient internen statistischen Zwecken. Die Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

SeeleFon

Bei dem Beratungstelefon „SeeleFon“ wird von jedem unserer ehrenamtlichen Berater/innen ein spezieller entwickelter Bogen während bzw. nach dem Telefonat mit dem Anrufer ausgefüllt, der der Organisation zu statistischen Zwecken dient. Ihre persönlichen Daten wie Name, Geburtdatum, Ort etc. werden nicht aufgenommen. Ihre Anonymität wird selbstverständlich gewahrt. Folgende Daten werden unter anderem erhoben: Angehöriger, Betroffener, Geschlecht, Krankheit. Insbesondere die Auflistung von Krankheiten zeigt uns, in welchen Bereichen die Berater/innen stärker geschult werden müssen.

Dienste und Inhalte andere Anbieter: You Tube/ Vimeo

Auf unserer Internetseite können Sie Dienste und Inhalte anderer Anbieter nutzen, etwas Videos von YouTube und Vimeo

YouTube

Auf unsere Homepage haben wir Links zu YouTube eingesetzt. YouTube ist ein kostenloses Internet- Videoportal, auf dem kostenlos Videoclips zur kostenfreien Betrachtung zur Verfügung stehen. Zusätzlich zur Betrachtung der unterschiedlichen Videos ((Fernseh-) Sendungen, Serien, Trailer, Musikvideos etc.) können diese Videos von dem Beobachter bewertet und kommentiert werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Betreibergesellschaft von YouTube die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ist. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden einzelnen Aufruf eines Videos, der auf YouTube manifestiert ist, werden Daten des einzelnen Beobachters durch den Internetbrowser gesammelt. Leider können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass die IP- Adressen von den betreffenden Anbietern nicht gespeichert und verarbeitet werden. Es ist in der Regel davon auszugehen, dass eine Speicherung nur zu statistischen Zwecken stattfindet.

Weitere Informationen finden sie unter www.youtube.com/yt/about/de/ . Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Ferner können Googel und YouTube die gesammelten Daten dem entsprechenden YouTube Account einzelner Person zuordnen. Informationen zu den veröffentlichen Datenschutzbestimmungen sin unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar und gebe, Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

 

Vimeo

Auf unsere Homepage haben wir Links zu Vimeo eingesetzt. Vimeo ist eine anspruchsvolle und werbefreie Plattform für HD- Videos. Information zu dem Datenschutz bei Vimeo findet sie unter: help.vimeo.com/hc/de/sections/203915088-Datenschutz.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.